DE Source phrase
Translation EN

examples

  • Gegen halb eins klingelte das Handy erneut.
  • «Bei dem Namen klingelte nichts bei ihm.
  • An einem Sonntag arbeitete ich gerade an einem Bericht für die Uni, als mein Handy klingelte.
  • Ohne Grund klingelte Kathrin Kron nicht bei den Vogelschützern, schon gar nicht am späten Abend.
  • Kron klingelte noch einmal und hörte Schritte im Flur.
  • 22Agent Coldmoon lümmelte auf dem Queensize-Bett seines Zimmers im Holiday Inn Miami Beach, schaute sich eine Wiederholung der Dick Van Dyke Show an und verdrückte dabei vier Packungen Chocolate-Chip-Kekse, die er aus dem Automaten in der Lobby gezogen hatte, als das Telefon klingelte.
  • In seinem Ohr klingelte es, aber wenigstens fühlte er sich ein bisschen klarer im Kopf.
  • Das Telefon klingelte ununterbrochen.
  • Irgendwo tief in meinem Inneren spürte ich, wie der schwindelerregende Fluss der Blutung begann, eine warme Flut, die mich mit sich zog, bis schwarze Flecken vor meinen Augen tanzten und es mir in den Ohren klingelte.
  • «Harry klingelte noch einmal.
  • Kurze Zeit später klingelte mein Handy: Es war Mimi aus der »Oase«, die sich mit mir über die Neuigkeiten unterhalten wollte.

sypialnia empoter cromatografica babado seile vixen bedna métèque tomografo februar