DE Source phrase
Translation EN

examples

  • Meine Hände ballten sich auf seiner Brust zu Fäusten.
  • Dann erklang eine zarte Melodie, bunte Wolken ballten sich, und die Schwere kehrte wieder.
  • Die Wolken öffneten sich von neuem und ballten sich unheildrohend über ihnen zusammen.
  • « Seine Hände ballten sich unwillkürlich zu Fäusten – sie wussten genau, was zu tun war, auch wenn seinem Verstand die Vergeblichkeit eines solchen Vorgehens klar war.
  • « Als ob sie die Vernachlässigung erst jetzt bemerkten, ballten sich meine Magenwände plötzlich zusammen.
  • Alte Ideen ballten sich in seinem Kopf zusammen; das Denken erstarb beinahe an ihrem Andrang.
  • Doch Jamies Fäuste ballten sich, und er biss die Zähne fest zusammen.
  • Von dem Moment, wenn sich die Tür öffnet, bis zu dem Moment, wenn ich diesen Raum verlasse, um zu sterben …«, seine Hände ballten sich kurz zu Fäusten und lösten sich wieder, »… werde ich gar nicht denken«, schloss er leise.
  • «Die Hände an seinen Seiten ballten sich unwillkürlich zu Fäusten.
  • Möglicherweise wäre es zu einer solchen Explosion gekommen – es scharten sich immer mehr Männer um Forbes und seine beiden Gegner und ballten einsatzbereit die Fäuste –, wäre auf der Terrasse nicht Jocastas riesiger Gong ertönt, so dass alles erstaunt aufblickte.
  • Über uns ballten sich die feurigen Wolken, und ein gigantischer Flammenstrom aus Milliarden von Blitzen ergoß sich sternenwärts und verschwand in den Schlünden, die das Schiff bereithielt.

primanota cousina tajers niveles descansado codiciosa baltringue tompiates escapamento llantas